Nicolai Petrat
 

Pädagogische Psychologie:

»Grundlagen musikalischer Entwicklungspsychologie und Schülermotivierung«

 dienstags: 9.00 – 10.30 Uhr, Raum OE 01

 Inhalt

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht zunächst die Musikalität von Instrumental- u. Gesangsschülern. Es geht darum, einen Überblick über die Vielfalt der „Musikalität“ bzw. musikalischer Begabungen zu bekommen. An konkreten Beispielen soll geprüft werden, inwieweit Musikalitätstests für eine wirklich qualifizierte Schülerdiagnose angemessen sind. Ziel ist es außerdem, in diesem Kontext ein Gespür für altersbedingte Entwicklungsprozesse beim Unterrichten zu bekommen, als Grundlage zur individuellen Förderung der Musikalität bei Schülern.

Da die Entwicklung und Förderung der Musikalität bei Instrumental- und Gesangsschülern stark von der Motivation abhängt, wird hier in dieser Veranstaltung ein besonderer Schwerpunkt gesetzt. Kaum eine andere Freizeitbeschäftigung ist so störanfällig wie das eigene Musikmachen. Schüler hier zum Durchhalten zu motivieren, ihren ursprünglichen musikalischen Antrieb immer wieder zu stärken und ihnen durch manche Übekrise hindurch zu helfen, gehört heute zu einer der wesentlichen Aufgaben des Instrumentalunterrichts. Unter dieser Vorgabe wird in dieser Veranstaltung ein zeitgemäßer und theoretisch fundierter Weg gezeigt, verschiedene Faktoren der Motivation aufzugreifen, die sich gerade zur Förderung des Instrumentalspiels eignen. Dazu gehören auch Hintergründe zu psychologischen Zusammenhängen der Motivation. Im Mittelpunkt wird in diesem Kurs der „Motivationszirkel“ stehen, der aus einem verhaltenspsychologischen Ansatz resultiert und von fünf grundlegenden Prinzipien des Unterrichtens geprägt ist. Auf der Basis verschiedener Grundprinzipien soll durch diese Veranstaltung in der Praxis gezielt festgestellt werden können, wo bei der Schülermotivierung im Instrumentalunterricht konkret besonderer Motivationsbedarf besteht, wo dem Schüler im Unterricht gezielt geholfen werden kann, seine intrinsische Motivation zu erhalten oder wieder zu entfachen. Auch Hintergründe aus der Lernpsychologie werden thematisiert.

 Überblick der Themen-Schwerpunkte:

 Grundlagen musikalischer Entwicklungspsychologie:

  • Dimensionen der Musikalität: Warum jeder musikalisch ist…
  • Musikalität im Kontext spezifischer Theorien zur Persönlichkeitsentwicklung…
  • Altersbedingte Aspekte musikalischer Entwicklung…
  • Komponenten der Schülerdiagnose: Schülertypen etc. …
  • Besondere Herausforderungen bei der Förderung der Schüler im Unterricht: Problemschüler

     

Grundlagen der Lern- u. Schülermotivierung:

  • Wie Motivation funktioniert…
  • Warum Schüler gerne Musik machen…
  • Wie Schüler herausgefordert werden können…
  • Was Schüler verunsichert...
  • Was erfolgreiches Lernen fördert…
  • Was Glücksgefühle in Gang setzen kann…
  • Schülermotivierung im Gruppenunterricht
  • Was die Eigenmotivation beim Unterrichten optimiert…