Nicolai Petrat
 

Sozial- u. Gruppenpsychologie:

 montags: 17.00 – 17.45 Uhr, Raum S1 02

 Inhalt

In diesem Seminar werden grundlegende Prinzipien der Gruppenpsychologie erarbeitet, die vor allem in der Praxis des Unterrichts an Musikschulen eine Rolle spielen. Vor dem Hintergrund theoretischer Erkenntnisse aus der Allgemeinen Psychologie und der Pädagogischen Psychologie werden anhand von Beispielen auch Situationen aus der Unterrichtspraxis analysiert und ausgewertet.

Dabei stehen vor allem folgende Aspekte im Vordergrund:

•       Gruppenstruktur:

–      Lewins Feldtheorie

–      Positionen im Gruppenfeld

–      Peergroup, Geschlechtsidentität, Geschlechterrollen

–      Das Individuum in der Gruppe: (Grund

–      Sozialverhalten in der Gruppe

•       Gruppendynamik:

–      Phasen der Gruppenbildung

–      Interaktion

–      Psychologie des Kinderspiels

–      Perspektiven der Gruppenmotivierung

•       Gruppenförderliches Lehrerverhalten:

–      Soziale Wahrnehmung

–      Binnendifferenzierung, Kommunikation im Unterricht

–      Konfliktbewältigung, Umgang mit schwierigen Schülern

 

Fazit zum eigenen Unterrichtskonzept